Bürgerhilfe Emlichheim - Informationen für Angehörige

Informationen für AngehörigeDen Zeitpunkt für den Umzug in eine Pflegeeinrichtung festzulegen, ist für Angehörige eine sehr schwierige Entscheidung. Viele machen sich Vorwürfe, befürchten sogar, den Angehörigen nur abzuschieben und glauben, egoistisch zu sein. Sie zweifeln an sich und hadern mit ihrem Gewissen. Solche Gedanken und Gefühle sind absolut normal - wir wissen das.

Wir wissen aber auch ganz sicher: In Wirklichkeit tun Sie genau das Richtige. Denn Sie nehmen Ihrem Angehörigen nicht etwa Lebensqualität, sondern Sie schenken ihm neue. Sie eröffnen ihm Möglichkeiten, an die in seinem bisherigen Umfeld nicht mehr zu denken war. Und Sie ebnen sich und Ihrem Angehörigen den Weg zu einem wieder harmonischen Miteinander ohne die Belastungen des häuslichen Betreuungsalltags.

Unser kleiner Leitfaden zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie bei uns diesen Weg mit Ihrem Angehörigen gemeinsam gehen können:

  1. Das Kennenlernen
  2. Die Formalitäten
  3. Die Vorbereitung
  4. Der Einzug
  5. Das Zuhause